Umwelt und Infrastruktur

Digitale Infrastruktur: Standort für Industrie 4.0 und moderne Haushalte

In Hundsangen ist eine Download-Geschwindigkeit von 300 MBit/s möglich. Das ermöglicht nicht nur Betrieben beste Voraussetzungen für das vernetzte Arbeiten und moderne Produktionsverfahren, sondern genügt auch allen Anforderungen von Privatpersonen. mehr…

Verkehr: Ruhige Lage, aber dennoch mittendrin

Hundsangen liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 8 zwischen Köln und Frankfurt am Main. Mit dem Auto sind beide Großstädte innerhalb einer guten Stunde zu erreichen. Auch Bonn, Koblenz, Wiesbaden und Mainz sind mit dem Pkw in Reichweite von Hundsangen. Zu den Kreisstädten Limburg und Montabaur gelangt man in 20 Minuten. Dort gibt es auch Bahnhöfe, an denen ICE-Züge und Fernbusse halten. Die nächstgelegenen Regionalbahnhöfe sind in Hadamar (Oberwesterwaldbahn) und Dreikirchen (Unterwesterwaldbahn).[/spoiler]

Radwegenetz: Radeln durch hügelige Landschaften und grüne Wälder

Hundsangen liegt an der Rheinland-Pfalz-Radroute, die einmal das gesamte Bundesland umrundet. Von hier aus können Sie eine 1040 Kilometer lange Tour entlang des Rheins, durch die Pfalz und über die Höhen von Eifel und Westerwald starten. Außerdem führen die „Westerwaldschleife“ und die Radstrecke Wallmerod-Hadamar durch unseren Ort. E-Bike-Fahrerinnen und -Fahrer können ihr Rad an einer Station am Schwimmbad aufladen.

Initiative zur Belebung der Ortskerne

Hier klicken für Informationen zum Verbandsgemeinde-Programm „Leben im Dorf – Leben mittendrin“