Ortsgemeinde Hundsangen im Westerwald

teaser

Arbeitstagung

10-stündiger Marathon des Gemeinderates

Am Samstag, dem 18. Oktober fand eine ganztägige Arbeitstagung des neuen Gemeinderates statt.

Es war ein glücklicher Umstand, dass der Bürgermeister und alle 16 Ratsmitglieder an diesem Tag teilnehmen konnten und somit das volle Potential zur Verfügung stand. Der Workshop wurde von einer Vorbereitungsgruppe geplant und am Tag von dem Ratsmitglied Frank Voit methodisch geführt und moderiert.

Der Ablauf war von 08.30 Uhr bis 18.30 Uhr in abgestimmten Arbeitsschritten geplant. Es wurden Themen für die nächsten Jahre bearbeitet, diskutiert und priorisiert. Bereits im Vorfeld sollten alle Ratsmitglieder ihre drei wichtigsten Themen benennen. Jedem Teilnehmer standen somit über 50 Themen für diesen Tag vorab zur Verfügung. Der erste Arbeitsschritt – die Themensammlung – war daher schon erledigt und es ging zügig mit einem kurzen Einstieg in die Gliederung der Themen. Die Gliederung ergab vier Hauptfelder, die mit Unterpunkten benannt wurden.
weiterlesen... | Detailliertes Protokoll | Bildergalerie mit Impressionen
Veranstaltungen im November 2014
10.11.
Orts- und Kirchengemeinde, Martinzug 2014
15.11.
Wäller-Bazis, 20-Jahrfeier
16.11.
Orts- und Kirchengemeinde, Volkstrauertag
26.11.
Erzählcafé
28.11.
NABU, Jahresabschluss
30.11.
Ortsgemeinde, Ü-60-Adventscafé
teaser

Gemeinderatssitzung am 9. September

Abbrucharbeiten für Bauhofhalle vergeben

Am 9. September fand eine öffentliche Sitzung des Hundsänger Ortsgemeinderats statt. Dabei wurden verschiedene Tagesordnungspunkte bearbeitet.

So fand zunächst eine Beratung und Beschlussfassung zum Umbau des Rathauses statt. Im Anschluss wurde die Geschäftsordnung für den Gemeinderat beschlossen. Auch die Teilfortschreibung des Flächennutzungsplanes Windenergie „Nördlich Hahn am See – Elbinger Lei“ und „Gebietsexklave Salz“ war ein Thema. Zuletzt wurden schließlich noch die Abbrucharbeiten für die Bauhofhalle „Im Pflaster“ vergeben.
zum Protokoll...

teaser

Neuer Gemeinderat

„Einigkeit macht stark“

In Hundsangen hat sich der neue Ortsgemeinderat nach der Kommunalwahl konstituiert. Neben dem im Amt bestätigten Ortsbürgermeister Alois Fein nehmen jetzt 16 weitere engagierte Bürger ihre Arbeit auf.

Hundsangen. „Ich freue mich auf die nächsten fünf Jahre, in denen ich die Gemeinde mitgestalten darf“, sagte Alois Fein kurz nach seiner erneuten Ernennung zum Ortsbürgermeister von Hundsangen. Zuvor hat Fein bereits 16 Ratsmitglieder verpflichtet, die bei der Kommunalwahl am 25. Mai den Einzug in den Ortsgemeinderat geschafft haben. Dabei hat es einige personelle Veränderungen gegeben: So schieden die langjährigen Mitglieder Christian Malm, Volker Pistor, Hubert Quirmbach, Karl-Heinz Schmengler, Heinz-Josef Wehrmann und Marcel Weidenfeller aus. Auch der bisherige erste Beigeordnete Peter Wagenbach stand für eine erneute Mitgliedschaft nicht mehr zur Verfügung.
Bericht weiterlesen... | zum Sitzungsprotokoll...

Zu weiteren Meldungen...